Reha Zentrum im Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Ergotherapie bei älteren Menschen (Geriatrie)

In der Geriatrie (Altersheilkunde) besteht der Schwerpunkt in der Behandlung älterer Menschen, deren Selbständigkeit und Lebensqualität durch altersbedingte Erkrankungen (z.B. demenzielle Erkrankungen, Rheuma, Morbus Parkinson, Zustand nach einem Schlaganfall u.a.) eingeschränkt sein können.
Die Behandlung kann sowohl in der Praxis, als auch im Hausbesuch oder in Alten- und Pflegeheimen stattfinden.

Mit der Kombination von ausgewählten Behandlungsansätzen und Therapiemedien unterstützen wir Sie in Ihren alltäglichen Handlungsabläufen (z.B. Körperpflege, Nahrungszubereitung, Fortbewegung).

So ist es uns beispielsweise möglich, mithilfe eines kognitiven Trainings Ihre Merkfähigkeit, Orientierung und Handlungsplanung zu stärken und aufrecht zu erhalten.

Die Beratung und Einbeziehung Ihrer Angehörigen ist ein wichtiger Bestandteil der ergotherapeutischen Behandlung.

Wir arbeiten nach einem ganzheitlichen Therapieansatz sehr eng mit unseren Kollegen aus den Bereichen Logopädie und Physiotherapie zusammen.

Folgende Therapiemethoden können dabei zum Einsatz kommen:

  • Alltagsorientierte Therapie
  • Behandlung nach dem Bobath- und dem PNF-Konzept
  • Training motorischer und sensorischer Fähigkeiten (Grob- & Feinmotorik, Koordination & Sensibilität)
  • Basale Stimulation
  • Hirnleistungstraining
  • Biographiearbeit
  • Hilfsmittelberatung
  • Angehörigenberatung

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote